Lang_Schi-Schnuppertag - CEDOS - Capito Eigendokumentationssystem

atempo auf Facebook

Grenzenloses Schivergüngen

Ein gehbehindertes Kind mit Schilehrer beim Schifahren Grenzenloses Schivergnügen beim ersten Schi-Schnuppertag für Menschen mit Behinderung am 27. Jänner im Schigebiet Gaal – Wetter und Schipiste präsentierten sich von ihrer besten Seite. Die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit unterschiedlichsten Behinderungen, darunter auch zwei Kinder, genossen das Schifahren in vollen Zügen. Angeleitet wurden sie dabei von drei Schilehrern der Freizeit PSO aus Schladming.

LAG-WirtschaftLeben Obmann Bürgermeister Simon Pletz, Bürgermeister Friedrich Fledl, Geschäftsführer Christian Reiner und Marlies Wallner, treibender Kraft hinter der Veranstaltung, überzeugten sich persönlich vom Erfolg des Schi-Schnuppertags. Damit es bei keinem einmaligen Erlebnis bleibt, startet im März eine Fortbildung zur Blinden-Schilehrerin beziehungsweise zum Blinden-Schilehrer der Freizeit PSO. Organisiert wird die Fortbildung von der LAG-WirtschaftLeben, die Finanzierung sichert dankenswerterweise die Privatstiftung der Sparkasse der Stadt Knittelfeld. Weitere barrierefreie touristische Angebote finden Sie auf www.steirische-regionen-fuer-alle.at .

Foto: © Pure Ruby, Nicole Rubisch

Zurück...

Login
W3C XHTML 1.0 W3C CSS W3C WCAG 2.0